Beratung & Bestellung: 02622-3363 | E-Mail

AGB

Verkaufs- und Lieferungsbedingungen

1. Geltungsbereich. Nachstehende Bedingungen gelten für alle von uns aufgeführten Aufträge, sowie auch für solche, bei denen der Käufer die Bedingungen aus früheren Geschäften kennt, auch ohne jedesmalige Beifügung oder Hinweise darauf. Unsere Angebote sind bezüglich Preis, Menge, Lieferfristen usw. freibleibend. Nebenabreden – auch durch unsere Vertreter und Reisenden – sind nur nach unserer schriftlichen Bestätigung rechtsgültig. Lieferbedingungen des Bestellers, die unseren Bedingungen widersprechen, sind für uns unverbindlich. Von unseren Bedingungen abweichende Vereinbarungen gelten nur, wenn sie von uns schriftlich bestätigt wurden. Werden unsere Bedingungen nicht angenommen, so ist sofortiger Widerspruch innerhalb von 8 Tagen erforderlich.

2. Lieferfristen rechnen, vorbehaltlich unvorhergesehener Ereignisse vom Tage der Auftragsbestätigung bis zum Versand ab Werk. Höhere Gewalt sowie nicht vom Verkäufer zu vertretende Hemmnisse berechtigen uns, ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten oder die Lieferung zu einem späteren Zeitpunkt durchzuführen, ohne dass der Käufer Anspruch auf Schadensersatz hat. Wird eine vereinbarte Lieferzeit überschritten, so hat der Käufer das Recht, nach einer von ihm zu setzenden Nachfrist von mindestens 4 Wochen vom Vertrag zurückzutreten. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen. Hat der Käufer seinen Rücktritt nicht erklärt, so bleibt er auch bei verspäteter Lieferung zur Abnahme verpflichtet. Teillieferungen durch uns sind zulässig. Die Lieferung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Käufers ab Werk, auch wenn eigene Transportmittel benutzt werden. Dies gilt auch dann, wenn frachtfreie Lieferung vereinbart wurde. Die Art und Weise der Beförderung behalten wir uns vor. Sofern keine andere Vereinbarung ausdrücklich getroffen wurde, liefern wir ab einem Netto-Warenwert von € 150,- frei Haus.

3. Die Preise verstehen sich in € als Nettopreise ohne gesetzliche Mehrwertsteuer einschließlich Verpackung. Die Berechnung erfolgt im Allgemeinen zu den vereinbarten Preisen. Sollten sich vom Tage der Auftragsbestätigung bis zum Lieferungszeitpunkt unsere Herstellkosten wesentlich erhöhen, so ist der Verkäufer berechtigt, den am Tage der Lieferung gültigen Preis zu berechnen, der dann als vereinbart gilt.

4. Zahlungen sind innerhalb 10 Tagen abzüglich 2 % Skonto oder 30 Tagen netto zu leisten. Bei Nichteinhaltung der Zahlungsfristen kommt der Käufer ohne Mahnung in Verzug. Für verspätete Zahlungen kann der Verkäufer Verzugszinsen in Höhe von 8 % über dem jeweiligen Diskontsatz berechnen. Die Annahme von Wechseln behalten wir uns ausdrücklich vor. Werden Wechsel oder Schecks angenommen, so geschieht dies nur zahlungshalber, bei Wechsel ohne Skontoabzug. Diskont- und Wechselspesen gehen zu Lasten des Käufers. Zahlungen werden zum Ausgleich der jeweils ältesten fälligen Schulden verwendet. Vor Bezahlung fälliger Rechnungen wird auf neue Rechnungen kein Skontoabzug gewährt.

Änderungen in unserer Beurteilung der Kreditwürdigkeit des Käufers, insbesondere Überschreitung von Zahlungsfristen, Eingang ungünstiger Auskünfte über die Vermögensverhältnisse des Käufers usw. berechtigen uns sofortige Vorauszahlung des Kaufpreises oder Sicherheitsleistungen zu verlangen. Wird dem nicht entsprochen, so hat der Verkäufer das Recht, vom Vertrag zurückzutreten und Schadensersatz wegen Nichterfüllung zu verlangen.

5. Mängel sind innerhalb von 14 Tagen schriftlich anzuzeigen. Dies gilt auch für versteckte Mängel, anderenfalls  gilt die Lieferung als genehmigt. Bei von uns anerkannten Mängeln kann der Käufer einen angemessenen Preisnachlass oder Umtausch der fehlerhaften Ware verlangen. Weitergehende Ansprüche, insbesondere Schadensersatz, Verzugsstrafen oder dergleichen sind ausgeschlossen. Bestimmte Verwendungseigenschaften für unsere Waren können nicht zugesichert werden. Wir behalten uns Mehr- oder Minderlieferungen bis 20 % und Folienstärkeabweichungen von +/- 15 % vor. Die Breiten und Längentoleranzen betragen +/- 5 %, mindestens aber 20 mm. Für bedruckte und unbedruckte Beutelware ist eine Zähldifferenz sowie ein Ausschuss von 4 % zulässig. Für die Haftbeständigkeit und kleinere Abweichungen von Farben kann keine Haftung übernommen werden. Entwürfe, Reinzeichungen, Klischees usw. die durch uns angefertigt wurden, bleiben unser Eigentum, sofern keine anderen Vereinbarungen getroffen wurden.

6. Unsere Lieferungen erfolgen ausschließlich unter Eigentumsvorbehalt mit folgenden Erweiterungen: Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen aus der Geschäftsbeziehung unser Eigentum; bei Schecks und Wechsel bis zu deren Einlösung. Der Käufer darf die uns gehörende Ware weder verpfänden noch zur Sicherung übereignen, sondern nur im Rahmen seines laufenden Geschäftsverkehrs weiterveräußern oder verarbeiten. Solange der Eigentumsvorbehalt besteht, erfolgt die Be- oder Verarbeitung für uns. Bei Verarbeitung, Verbindung oder Vermischung mit anderen uns nicht gehörenden Waren steht uns das Miteigentum an der neuen Sache zu in dem Verhältnis des Wertes der Vorbehaltsware zum Wert der anderen Sachen im Zeitpunkt der Verarbeitung. Die durch Verarbeitung, Verbindung oder Vermischung entstandene neue Sache gilt als Vorbehaltsware im Sinne dieser Bedingungen. Im Falle der Weiterveräußerung von Vorbehaltsware gelten alle entstehenden Forderungen an uns abgetreten, ohne dass es einer besonderen Abtretungserklärung bedarf. Der Käufer hat bei Verzug die erforderlichen Auskünfte zu geben und die Abtretung seinen Schuldnern bekanntzugeben, sowie die Ware auf Verlangen uns zur freien Verfügung herauszugeben.

7. Erfüllungsort für alle Verpflichtungen beider Vertragsteile ist Bendorf.

8. Gerichtsstand – auch für Scheck- und Wechselklagen – ist Koblenz.

Himrich GmbH & Co. KG

Produktsortiment HIMRICH


Folien

Wickelstation Folien

Produkte

Eigenschaften

  • Druck bis 10 Farben in Strich- und Rasterqualität
  • unbedruckt
  • antistatisch ausgerüstet
  • transparent oder eingefärbt
  • monoaxial schrumpfend
  • biaxial schrumpfend
  • kantenbeschnitten
  • genadelt, mit UV-Stabilisierung
  • rutschhemmend oder gleitfähig

Beutel & Säcke

Beutel und Säcke von Himrich für die Industrie

Produkte

  • Flachbeutel
  • Seitenfaltenbeutel
  • Bodenfaltenbeutel
  • Druckverschlussbeutel
  • Kordelzugbeutel
  • Adhäsionsverschlußbeutel
  • Klappenbeutel
  • Vakuumbeutel
  • Müllsäcke
  • Flachsäcke
  • Seitenfaltensäcke

Eigenschaften

  • Druck bis 10 Farben in Strich- und Rasterqualität
  • unbedruckt
  • transparent oder eingefärbt
  • genadelt
  • gelocht bzw. Euro-Lochung
  • UV-Stabilisierung
  • antistatisch
  • rutschhemmend
  • perforiert auf Rolle

Transportschutz

Folienverpackungen und Stretchfolien für den Transportschutz

Produkte

  • Maschinenstretchfolie
  • Handstretchfolie
  • Schrumpfhauben /-folien
  • Luftpolsterfolien

Eigenschaften

  • antistatisch ausgerüstet
  • transparent oder eingefärbt
  • monoaxial schrumpfend
  • biaxial schrumpfend
  • kantenbeschnitten
  • genadelt
  • mit UV-Stabilisierung
  • rutschhemmend oder gleitfähig

Tragetaschen

Tragetaschen aus PE und Papier für die Industrie und den Einzelhandel

Produkte

  • LDPE-Tragetaschen
  • HDPE-Tragetaschen
  • MDPE-Tragetaschen
  • Papiertragetaschen
  • Lagersortiment Apotheken-Tragetaschen

Eigenschaften

  • Druck bis 10 Farben in Strich- und Rasterqualität
  • unbedruckt
  • transparent oder eingefärbt
  • Griffverstärkung
  • diverse Griffvarianten
  • geblockt / ungeblockt



empty